Die perfekte Weihnachtsdeko zum Selbermachen

Nicht mehr lange, dann läuten schon die Glöckchen unter dem Weihnachtsbaum. Damit auch Sie ihr Zuhause weihnachtlich gestalten können, sind hier die besten Weihnachtsdeko Ideen zum Selbermachen! Sie sind einfach und schnell mit Haushaltsgegenständen nachzubasteln und sehen wirklich toll aus. Probieren Sie es aus und sehen Sie selbst!

 

Kleine Weihnachtsbäume

Um die kleinen Bäume nachzubasteln, verwenden Sie am besten Buchseiten. Falls Sie keine zur Hand haben, können Sie auch anderes, festes Papier verwenden. Zudem wird noch eine Styroporkugel, ein Tontopf, ein Holzstab. einen kleinen Stern und eine Heißklebepistole benötigt. Als Erstes wird die Styroporkugel in den Tontopf gelegt. Als nächstes wird der Holzstab in die Kugel gesteckt. Nachdem die Buchseiten in unterschiedlich große Vierecke geschnitten oder gerissen wurden, werden sie auf den Holzstab gespießt. Fangen Sie dabei mit den großen Blättern an und nutzen Sie dann die Kleineren,  damit am Ende ein Weihnachtsbaum entsteht. Mit dem Heißkleber können Sie noch einen kleinen Stern auf die Spitze des Baumes kleben. Und schon haben Sie eine schöne Weihnachtsdeko. Nun können Sie sich einen schönen Platz für den eigenen Weihnachtsbaum suchen.

 

Teelicht mit Zimtgeruch    

Es werden eine braune Schnur, eine Kerze, Heißkleber, ein kleines Glas und Zimtstangen benötigt, um dieses weihnachtliches Teelicht zu basteln.  Zuerst werden die Zimtstangen mit dem Heißkleber rund um das kleine Glas geklebt. Als nächstes wird die braune Schnur schön um die Zimtstangen gebunden. Dann stellen Sie die Kerze in das beklebte Glas hinein. Zum Schluss wird die Kerze angezündet und fertig ist das nach Zimt duftende Teelicht.

 

Mini Schneemänner

Damit die Schneemänner gebastelt werden können, werden eine weiße Styroporkugel, Geschenkband, ein Tontopf, eine Heißklebepistole, Farbe, zwei kleine Äste und ein kleiner Hut gebraucht. Nachdem der Tontopf Weiß angemalt wurde, wird die Styroporkugel mit Heißkleber auf die Unterseite der Topfes geklebt. Als nächstes wird das Geschenkband um die Stelle gebunden, an der die Kugel und der Topf verklebt worden sind. Das Geschenkband soll so den Schal des Schneemanns darstellen. Anschließend werden schwarze Punkte auf den Tontopf gemalt, die die Knöpfe symbolisieren sollen. Nun werden mit der schwarzen Farbe Augen in Form von zwei Punkten, und der Mund in Form von mehrere Punkten nebeneinander auf die Styroporkugel gemalt. Außerdem wird eine orange Möhre als Nase gemalt. Danach werden die beide Äste links und rechts an den Tontopf geklebt. Am Ende setzen Sie den kleinen Hut auf den Kopf des Schneemanns und fertig ist ihr Mini-Schneemann.

 

Schauen Sie gerne nochmal hier bei uns vorbei!