Die Küchen-Technologie der Zukunft

Bei der ganzen Technologisierung und Digitalisierung fragen Sie sich bestimmt, wie die Küche der Zukunft aussehen wird. Klar ist, dass sie deutlich digitaler werden wird. Aber werden wir später überhaupt noch selber kochen? Wie werden die Kochprozesse der Zukunft aussehen? In diesem Artikel wagen wir einen Blick in die Küche der Zukunft.

Vernetzer geht nicht

In der Küche der Zukunft ist alles verbunden – Die gesamte Küche ist miteinander vernetzt. Durch ein intelligentes Zusammenspiel der Küchengeräte sollen Prozesse vereinfacht und der Alltag erleichtert werden. Stellen Sie sich das mal vor: Ihr Kühlschrank ist mit einer Kamera ausgestattet und erkennt Inhalte ganz von alleine. Diese überträgt er dann auf eine Inventarliste, die Sie einsehen können. Mit ihrem vernetzten Smartphone können Sie dann ganz einfach Einkaufslisten erstellen. Ist das nicht super praktisch?

 

Technologie der Superlative

In ferner Zukunft sollen sie in unseren Alltag integriert werden: Die Kochroboter. Sie lernen von den Sterneköchen dieser Welt und können anschließend selbstständig die erlernten Gerichte nachkochen. Wie das geht? Jede Handbewegung des Sternekochs wird dem Roboter programmiert. Das geht so weit, dass der Roboter sogar selbstständig aufräumen kann. Lästiges Abwaschen nach dem Kochen gehört dann der Vergangenheit an. Der Hauptgrund für einen Kochroboter ist jedoch ein anderer: Man möchte einen gesunden Lebensstil mit gesundem Essen in das Leben derjenigen integrieren, die viel Stress und wenig Zeit zum Kochen haben. Gesund, frisch und einfach lautet hier die Devise.

 

Concept Kitchen 2025

Mit “Concept Kitchen 2025” wagt Ikea einen Blick in die Zukunft und präsentiert ein atemberaubendes Küchenmodell. Im Mittelpunkt steht der “Küchentisch”, welcher als Schaltzentrale fungiert. Über ihm befindet sich ein Projektor, welcher Daten, Rezepte und Nährwertangaben auf den Tisch projiziert. Legt man Beispielsweise Tomaten auf den Tisch, werden sie direkt gewogen. Darüber hinaus werden Informationen zu diesem Produkt angezeigt. Legt man jetzt noch eine weitere Zutat hinzu, so bekommt man Rezeptvorschläge. Außerdem kann auf diesem Tisch gekocht werden. Er fungiert nämlich außerdem als Herd und Wärmehalter. Die Küche der Zukunft ist somit enorm effizient und vereinfacht das Kochen erheblich.

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Könnten Ihre Küche auch mehr Technologie vertragen? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Vereinbaren Sie hier einfach einen Beratungstermin.